Protestaktion in Rosenheim

Heute protestierten in Rosenheim rund 20 KapitalismuskritikerInnen gegen die Macht der Banken und deren Korruption. Für die Demo wurde erst einige Tage vorher, über E-mail und Facebook, mobilisiert und geplant. Die PassantInnen reagierten großteils mit Zustimmung zu der Aktion und ließen sich in Gespräche mit den DemonstrantInnen verwickeln.

Forderungen waren unter anderem:

Keine tödlichen Investitionen in Rüstungs- und Atomwirtschaft.
Keine Umverteilung von Unten nach Oben.
Finanztransaktionssteuer jetzt.
Profiteure der Krise zur Kasse.

Weitere Aktionen werden am 19.11.11 folgen.
Geplant wird im „Z“ in Rosenheim (Innstr. 45a).
Interessierte sind Willkommen.

Auch auf Facebook: OCCUPY ROSENHEIM

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email